Tag 3
Zweite Übung

"Liegestütz auf Knien in Kombination mit der Kind Position"

Liegestütz auf Knien 1

Die Kind Position

Liegestütz auf Knien 2

Umfang:

Es werden 3 Sätze durchgeführt. Ein Satz besteht aus:

15 Wiederholungen der Liegestütze auf Knien, nach denen ohne Pause in die Position Kind mit gestreckten Armen gewechselt wird.

Ausgangsposition:

Liegestütz Position, die auf Knien und Händen gehalten wird.

Durchführung:

Einen tiefen Liegestütz durchführen. Wichtig ist, dass die Arme schulterbreit aufgestellt sind und der Oberkörper vor die Arme beugt. Wenn die Arme ganz gestreckt sind und der Liegestütz in der Ausgangsposition ist, direkt in die Position des Kinds mit gestreckten Armen wechseln. Dabei den Po in Richtung der Füße bewegen und die Arme maximal gestreckt lassen.

Effekt:

Kräftigung der Arm-, Schulter-, Brust- und Bauchmuskulatur. Mobilisation der Wirbelgelenke und Dehnung des Rückenstreckers.

Für eine Anpassung des Schwierigkeitslevels:

Für eine Erleichterung der Liegestützposition die Tiefe des Stützes verringern.